ASSOULINE

CAPRI DOLCE VITA, Cesare Cunaccia

0
SFr. 115

width=20px In stock
Sofort versandfertig


Capri, eine Ferieninsel aus der Blütezeit des Römischen Reiches, ist seit langem ein außergewöhnliches Reiseziel voller antikem Charme. Von dem Arzt Axel Munthe, der seinen Patienten die saubere Luft als Heilmittel gegen Bronchitis empfahl, über den Filmregisseur Jean-Luc Godard, der 1963 seinen Film Contempt drehte, bis hin zu literarischen Ikonen, Berühmtheiten, Dichtern und dem Jetset - Capri rühmt sich eines reichen mediterranen Geistes und Stils, der einen Reichtum an Schönheit umfasst, von Gärten über Villen und Höhlen bis hin zu den Menschen, die auf der belebten Piazzetta spazieren gehen, wo Autos verboten sind und die Verspieltheit der Insel grassiert. Capri Dolce Vita ist ein Blick auf diesen sagenumwobenen Winkel der Welt im Laufe der Jahrhunderte und eine Feier des Paradieses auf Erden.

Über den Autor:

Cesare Cunaccia ist Schriftsteller, Dozent, Kurator und Journalist. Er war Chefredakteur von Vogue Italia und L'Uomo Vogue und Berater für Antiquitäten bei Architectural Digest Italy. Er hat auch Beiträge für die Abteilungen von Architectural Digest in Deutschland, China und Russland sowie für Connaissance des Arts, die Zeitschrift Opera und L'Oeil verfasst. Cunaccia hat eine Vielzahl von Büchern, insbesondere über das italienische Kunsterbe, veröffentlicht, die in zwölf Sprachen übersetzt wurden.

  • Titel: CAPRI DOLCE VITA, Bildband mit über 200 Illustrationen
  • Autor: Cesare Cunaccia
  • Verlag: Assouline Publishing
  • Jahr: 2019
  • Sprache: Englisch
  • ISBN: 9781614287834
  • Format: 332 mm x 250 mm x 34 mm Gewicht 2668 g 
  • Gebundene Ausgabe mit Tuch Hardcover, 272 Seiten

Lifestyle-Bibliothek

Es wäre schön, wenn es so etwas geben würde? Gibt’s! Und man muss noch nicht mal hingehen! Assouline versorgt Feingeister mit stilvoll gestalteten Coffee-Table-Books, die beim bloßen Blättern Inspiration liefern und sich außerdem bestens als Deko-Objekte machen. Ob Chanel, Dior oder Eames, Vintage Cocktails, Creative Tables oder Chic Stays – die Bildbände entführen in die Welt der schönen Dinge. Und die möchte man am liebsten gar nicht mehr verlassen.

Recently viewed