ASSOULINE

INTERVIEW - 50 Years

SFr. 299

width=20px In stock
Sofort versandfertig

1969 startete Andy Warhol Interview, eine Untergrund-Filmzeitschrift, die sich schnell zu einem ikonischen Symbol der Kultur und des Stils von New York City entwickelte. Die ausgiebigen Gespräche und die respektlose Herangehensweise der Monatszeitschrift öffneten Türen zu den intimen Kreisen der Gesellschaft und wurden zu einem Sprungbrett für kreative Talente wie André Leon Talley und Fran Lebowitz. Mit einer lebhaften Mischung aus aufstrebenden Berühmtheiten wie Madonna und Leonardo DiCaprio sowie der legendären Anwesenheit von Elizabeth Taylor und Steven Spielberg wurde das Magazin als "The Crystal Ball of Pop" bekannt. Tauchen Sie jetzt, fünfzig Jahre nach seiner Gründung, in das außergewöhnliche Archiv von Interview ein und entdecken Sie die Kolumnen, die Fotografie und die Stimmen wieder, die gemeinsam die Geschichte der amerikanischen Kultur Jahrzehnt für Jahrzehnt erzählen.

Mit einer Einführung vom ehemaligen Herausgeber Bob Colacello, Essays von Chefredakteur Nick Haramis und dem Chefredakteur Christopher Bollen sowie zusätzlichen Beiträgen von Interview-Alumni und Freunden André Leon Talley, Camille Paglia, Christopher Makos, Diane von Furstenberg, Donna Jordan, Eric Boman, Fran Lebowitz, Greil Marcus, Kate Moss, Lauren Tabach-Bank, Marc Balet, Marisa Berenson, Mats Gustafson, Mel Ottenberg, Michael Kors, Paige Powell, Pat Cleveland, Pat Hackett, Patrick McMullan, Richard Turley, Sam Shahid, Sandra Brant, Shelley Wanger, Stephen Mooallem, Tama Janowitz und Victoria Bartlett.


Englischer Bildband "INTERVIEW" mit über 975 Illustrationen
Autor: Bob Colacello

Gebundene Ausgabe, Tuch mit Schutzcover und 364 Seiten
Sprache: Englisch
Erscheinungsdatum: September 2019
Verlag: Assouline Publishing

306 mm x 387 mm x 68 mm Gewicht 6000 g

Lifestyle-Bibliothek. Es wäre schön, wenn es so etwas geben würde? Gibt’s! Und man muss noch nicht mal hingehen! Assouline versorgt Feingeister mit stilvoll gestalteten Coffee-Table-Books, die beim bloßen Blättern Inspiration liefern und sich außerdem bestens als Deko-Objekte machen. Ob Chanel, Dior oder Eames, Vintage Cocktails, Creative Tables oder Chic Stays – die Bildbände entführen in die Welt der schönen Dinge. Und die möchte man am liebsten gar nicht mehr verlassen.

Recently viewed