HEJHEJ MATS

YOGA BAG - GREY AUBERGINE

0
SFr. 99

Ja, ich möchte informiert werden, wenn das Produkt wieder verfügbar ist.

Die hejhej-bag Yogatasche – nachhaltig & closed-looped

Mit der praktische Yogatasche aus recycelten PET-Flaschen und einem Reißverschluss aus recycelten Fischernetzen, kannst du deine Yogamatte überall mitnehmen. Die Tasche ist Wasserdicht und besonders leicht.

Zwei Produkte in einem:  Den Strap der Yogatasche kannst du ganz einfach abnehmen und während deiner Yogapraxis einsetzen. Während deiner Yogasession gibt dir dieser idealen Halt und fühlt sich durch den hejhej-griff besonders angenehm an.

Fertigung mit sozialem und ökologischem Mehrwert

Produktion mit sozialem Mehrwert in Deutschland. In Zusammenarbeit mit Werkstätten für Menschen mit Handicap nähen wir jede Yogatasche in Handarbeit in Nürnberg. 

  • Material Tasche: aus recycelten PET-Flaschen & Reißverschluss aus recycelten Fischernetzen
  • Material Gurt: Hanf ist im Vergleich zu Baumwolle weitaus nachhaltiger, denn dieser benötigt deutlich weniger Wasser und kann fast überall angebaut werden
  • Features: 2 in 1 nachhaltige Yogatasche & abnehmbarer Yogagurt und Wasserdicht 
  • Farbe: 2 Farben
  • Masse: Passend für alle gängigen Yogamatten (auch die hejhej-mat XL)  Länge 75cm, Durchmesser ca. 16cm / Länge Gurt: 2,30 m 
  • Made in Germany / Produktion 100% in Deutschland
  • Soziale & ökologische Produktion

    Story

    Anna und Sophie, die zwei Gründerinnen von hejhej-mats, haben ihren Master in Nachhaltigkeits-Management in Schweden abgeschlossen und sind beide leidenschaftliche Yogis.

    Eines Tages haben die beiden gemeinsam in Göteborg eine Kunstaustellung besucht. In einem Kunstwerk prangerte die türkische Künstlerin Pinar Yoldas Yogis an. Da diese oft denken schon sehr nachhaltig zu agieren, jedoch nicht bis zu ihrer Yogamatte denken. Durch dieses Kunstwerk, haben sich die Zwei ertappt gefühlt und arbeiten seit diesem Tag an unserer nachhaltigen Yogamatte.

    Ihre Vision ist es durch ihre nachhaltiges Yogaequipment die Menge an Plastikmüll auf unserem Planeten zu reduzieren und bewussten Konsum zu fördern. Sie sind begeistert von Rohstoffen, die in endlosen Kreisläufen fließen. Schließlich sind sie motiviert, diesen Planeten zu einem lebenswerten Ort für zukünftige Generationen zu machen.

    2018 wurden unsere hejhej-mats für den Bundespreis ecodesign nominiert. 2019 erhielten wir Gründerinnen die Auszeichnung als „Entrepreneur of the month“ von der schwedischen Marke Oatly.

    Kürzlich angesehen