KNESEBECK

Querweltein - Nachhaltig reisen und die Welt entdecken

0
SFr. 38.90

width=20px In stock
Sofort versandfertig

Der praxistaugliche Guide zum nachhaltigen Reisen - mit Reiseberichten, Interviews und vielen Tipps & Infos

Zug statt Flug: Nachhaltig reisen kann so einfach sein

Dieser Nachhaltigkeits-Ratgeber konzentriert sich voll und ganz auf umweltschonendes Reisen und zeigt die vielfältigen Wege zu einem bewussteren Reisen ohne Flugzeug auf. Sie erfahren anhand von zwanzig unterschiedlich langen Reiseabenteuern, welche anderen Optionen es statt des Flugzeugs gibt und wie sich Ihr nächstes Reiseziel mit ökologischen Alternativen erreichen lässt. Karten zur Orientierung, Tipps zu den besten Orten fürs Zelten, Must-haves für plastikfreies Reisen, ein Selbsttest zum ökologischen Fußabdruck sowie nützliche Apps und Webseiten fürs Reisen über Land und Wasser inspirieren und helfen Ihnen bei der Planung der eigenen Reise.

Umweltschonende Reisen vom Mikroabenteuer bis zur Weltreise

Zwei Tage zu Fuß durch die Eifel? Drei Wochen per Anhalter und Bus durch Südeuropa? Ein Vierteljahr auf dem Fahrrad von Stuttgart immer Richtung Osten? Oder per Anhalter auf einem Segelboot über den Atlantik? Von kurzen Mikroabenteuern bis hin zu ausgedehnten Fernreisen und sogar ganzen Weltumrundungen – umweltbewusst unterwegs zu sein, muss sich nicht auf den kleinen Rahmen beschränken, sondern ist weltweit möglich. Auch die verschiedensten Verkehrsmittel kommen zum Einsatz. Haben Sie beispielsweise schon einmal an einen Fahrradbus oder eine Reise mit dem Kanu gedacht? Mit diesem praktischen Guide können Sie ohne Reue und schlechtes Gewissen Ihre nächste Reise angehen.

 

  • Titel: Querweltein - Nachhaltig reisen und die Welt entdecken
  • Autor: Pia Wieland, Tobias Ertel
  • Verlag: Knesebeck
  • Erscheinungsdatum: 24.02.2021
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN: 
  • Format: 19.0 x 25.5 cm
  • Gewicht: 752g
  • Features: Klappenbroschur, 208 Seiten mit 150 farbigen Abbildungen

About the author

Pia Wieland studierte an der Stuttgarter Kunstakademie Kommunikationsdesign und arbeitet als freiberufliche Grafikerin und Illustratorin. Sie liebt es, durch die Welt zu ziehen und in fremden Ländern unterwegs zu sein, die Unterschiedlichkeit der Kulturen aufzusaugen und zu reflektieren. Alles am besten per Anhalter und mit Gitarre im Gepäck, so zufällig und spontan wie möglich, immer an jeder Ecke nach neuer Inspiration und einem neuen, kreativen Projekt Ausschau haltend. In ihrem Alltag und auf Reisen ist es für sie eine Selbstverständlichkeit, bestmöglich nachhaltig zu leben und zu handeln.

Tobias Ertel arbeitete mehrere Jahre als freiberuflicher Fotograf und studiert nun Interaktionsgestaltung an der Hochschule für Gestaltung in Schwäbisch Gmünd. Seine Liebe zu fernen Ländern und der Natur spiegelt sich in seinen fotografischen Arbeiten wider. Trotz einiger Überlandreisen in ferne Länder in den letzten Jahren liegen ihm, getreu dem Motto »Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah«, vor allem regionale Reiseziele am Herzen. Wenn Tobias mal nicht auf Reisen oder am Studieren ist, füllt er seine Tage gerne mit dem Lesen wissenschaftlicher Artikel zu klimapolitischen und gesellschaftlichen Themen.

    Kürzlich angesehen